#1

Information

in Klassik Ink 20.11.2017 11:22
von Wynonna Earp (gelöscht)
avatar


zuletzt bearbeitet 21.11.2017 11:42 | nach oben springen

#2

RE: Information

in Klassik Ink 20.11.2017 11:29
von Wynonna Earp (gelöscht)
avatar

First Post

Ein besonderer Morgen stand an der Tagesordnung des 21.11. 2017..
Jedenfalls empfand es die hübsche Tättowiererin so, denn hätte sie geahnt auf jemanden wie diesen Mann zu treffen wäre sie lieber sofort wieder nachhause gegangen.
Nun aber da es ihrem Codex sonst wiedersprechen würde hatte sie sich seiner angenommen. Doch erstmal zum Anfang.




Am jenen Morgen brach diesmal keine Sonne durch ihr großes Fenster welches einen Ausblick auf die große, blaue Meeresplatte erlaubte.
Wynonna hätte beinahe deshalb verschlafen, da sie glaubte das noch eine dunkelblaue bis Schwarze Nacht hier in Los Angeles herrschte. Doch sie wurde eines besseren belehrt. Denn ihr Wecker ging mit einem lauten Feuerwehrlaut los das deren Sirenen kennenzeichnete.
Und dann war das blöde Ding auch noch so verdammt laut! Fluchte sie und schreckte zusammen und stützte sich schnell auf.
Ihre weiße Katze Serafina sprang ebenso auf und sah sie fast schon mit einem finsteren Blick an.
Wenn Blicke töten konnten...Dachte sie und schlug ihre schwarze Federdecke zurück und schwang ihre Beine aus dem Bett. Somit saß sie zumindest schon einmal im Bett. Automatisch strich sich Wynonna ihre roten Locken aus dem Gesicht und atmete schnaufend aus.
Elende Arbeitszeiten...
Schon jetzt mies gelaunt, stand die Tättookünstlerin auf um ins Bad zu schlendern und sich dort im Badezimmer, im Spiegel zu betrachten. Verschlafene Augen blickten ihr entgegen und senkten sich dann ins Waschbecken. Kurz überlegte sie und fasste ihre Gedanken zusammen, und griff dann nach ihrer rosafarbenen Zahnbürste die sie kurz anfeuchtete und mit Zahnpasta begleckste.
Währenddessen sie sich die Zähne schrubbte, tippte sie auf ihrem Handy ihre Nachrichten ab. Ein paar verpasste Anrufe von ihrem Bruder, der offenbar schon wieder zur Nachteule mutiert war. Genervt verdrehte sie die Augen und spuckte die Zahnpasta aus.
Dann ging sie in ihr Zimmer zurück und zog sich an. Ein einfaches schwarzes Top, blaue ausgewaschene Jeans und Turnschuhe.
Ihr leuchtend rotes Haar fasste sie zu einem normalen Zopf zusammen. Das brachte ihre Tattoos am Hals und auf dem Dekoltee sehr gut zu geltung. Wie auch immer...Langsam ging sie dann runter und marschierte direkt aus dem Haus welches sie von außen abschloss.
Verstohlen blickte sich Wynonna um, da sie sich noch immer verfolgt fühlte durch die letzten Stalkerattacken weil sie etwas gesehen hatte was sie eigentlich nicht hätte sehen dürfen. Doch Gott sei dank wurden diese widerwertigen Typen gefasst und eingesperrt. Mehr Informationen wollte man ihr nicht geben.
Nun ja...solange sie hier nicht wieder auftauchten, konnte sie beruhigt ihren Alltag weiter ausüben. Somit ging sie dann los in die Los Angeles Innenstadt. Dort lag ihr Arbeitsplatz, das Klassik Ink. Von weiten konnte sie schon das Ladenlogo sehen, welches so schön Rockig aussah.
Ein Lächeln stieg nun endlich in ihren Lippen hinauf und joggte darauf zu. Sie lief über die große Straße und kam bei der Glastür an. Neben sich sah sie einen Schrank von Mann. Er wirkte furchteinflößend. Kurz betrachtete sie ihn, ehe sie den Schlüssel in das Schlüsselloch schob und die Tür aufschloss. Dann trat sie ein und machte drinnen das Licht an. Es erleuchtete in so schöne Rustikale Farben wie...Braun, Rot, Orange und Elfenbeinfarben. Eine Wohlfühl Oasis eben. Ihre Beine trugen sie durch den großen Laden hinter die Rezeption, dort legte sie ihre mitgenommene Ledertasche ab und fuhr den Computer hoch der vorne an der Ecke stand. Da kamen alle Termine rein, statt in solch einen unüberblicklich Kalender, wie sie die immer beim Arzt benutzen. Das kann doch keine Sau lesen, oder? Wie auch immer. Ihr Blick wanderte wieder zur Tür um immer mal zu schauen ob ein Kunde kam.
Wie viele würden heute kommen? Fragte sie sich.

@Sebastian Reuth


zuletzt bearbeitet 21.11.2017 11:58 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cami Fernandez
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 665 Themen und 10432 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de