#1

》Rocky Beach

in
Geschichtsbuch
16.09.2017 20:12
von L.A. Post • 102 Beiträge




Rocky Beach. Wer kennt dieses verschlafene Küstenstädtchen nicht? Alle, die die drei ??? kennen, sollten jetzt "AH!" sagen und sich freuen. Denn wir haben diesen kleinen malerischen Ort nahe L.A.'s als fiktive Kleinstadtalternative mit eingebaut!

Man sagt Rocky Beach läge 15 Meilen von Los Angeles entfernt. In der Realität liegt an diesem Ort – ziemlich genau zwischen Santa Monica und Malibu Beach – ein kleiner Ort namens Topanga Beach. Und "Topanga" bedeutet in der Sprache der Tongva-Indianer "ein Ort darüber/oberhalb" – da ist die Assoziation zu "rocky", also "bergig" nicht weit. Vermutlich hat sich Arthur diesen Ort als Vorbild für Rocky Beach ausgesucht. Allerdings liegt Topanga zum Großteil in den Santa Monica Mountains und nicht direkt am Meer wie Rocky Beach. Dort gibt es aufgrund der steil abfallenden Berge zur Küste hin nur wenige Häuser.

Mit den späteren Autoren änderte sich das Stadtbild von Rocky Beach. William Arden etwa meinte, dass sein Rocky Beach so ähnlich aussieht wie die malerische kalifornische Küstenstadt Santa Barbara.

Es gibt einen kleinen Jachthafen, eine hübsche Innenstadt und ein paar Außenbezirke. Im Zentrum von Rocky Beach liegen der Palisades Park, die Bank und das Kino. Es gibt einige Bahnstrecken, an denen Eisverkäufer ihre Bahnen ziehen und viele leere Fabrikhallen.

In Rocky Beach erscheinen die Zeitungen California News und Rocky Beach Today. In dem Städtchen gibt es nur einen einzigen Juwelier, da Parker Frisbee nach dem Verbrechen in Die Perlenvögel schließen musste.

Immer wieder taucht die Frage auf, wieviele Einwohner Rocky Beach hat. Rechnet man die Einwohnerzahlen von Topanga Beach (12.500) und Las Flores (5.000) zusammen, kommt man auf etwa 20.000 Einwohner. Rechnet man dann noch mit ein, dass im Serienuniversum sicherlich schon einige Berghänge bebaut und bewohnt sind, kommt man in etwa auf 30.000 Einwohner. Dies ist allerdings lediglich eine Fan-Rechnung und keine offizielle Information.

Rocky Beach liegt zwischen dem Meer und den Santa Monica Mountains. Folgt man dem Pacific Coast Highway nach Osten, kommt man zunächst nach Pacific Palisades, ein Stadtteil von Los Angeles. Anschließend verläuft der Highway nach Santa Monica, von wo man über den Santa Monica Freeway nach Los Angeles hinein fahren kann.

Wo früher noch Orangenhaine zwischen Rocky Beach und Pacific Palisades lagen, wurden mittlerweile neue Häuser gebaut und so wächst die Metropole L.A. immer näher an Rocky Beach heran. Direkt nördlich von Rocky Beach liegt der Tuna Canyon Park, ein Nationalpark. In der Umgebung gibt es eine große Zahl an Nationalparks.

Im Jahr 1784 ließ sich ein Siedler namens Rodrigo auf dem Hügel Rocky Hill im heutigen Gebiet von Rocky Beach nieder, als Kalifornien von den Spaniern besetzt war. Offiziell gegründet wurde Rocky Beach wohl um 1805. Es gibt fünf Stadtgründer, der dritte dieser Siedlungspioniere hieß José Luengo Campillo.

1821, nach zehn Jahren Krieg, wurde Kalifornien von den Spaniern unabhängig und schloß sich dem neuen Staat Mexiko an. Am Marktplatz von Rocky Beach wurde eine Kanone als Denkmal aufgestellt. Von 1846 bis 1848 kämpfte Mexiko gegen die USA, US-amerikanische Soldaten kamen nach Los Angeles und Rocky Beach. Mexiko verlor den Krieg und musste Kalifornien an die USA abtreten.








       
Bitte keine Admins betreffende PMs an diesen Acc. schicken!

zuletzt bearbeitet 21.09.2017 16:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cami Fernandez
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 8 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 665 Themen und 10477 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de